St. Gallen Centrum

Herzlich willkommen Kathrin Bolt

Bild Kathrin Tagbaltt (Foto: Ralph Ribi)
Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde St. Gallen C begrüsst Sie, liebe Pfarrerin Kathrin Bolt, und ihre Familie ganz herzlich in unserer Gemeinde.




Mögen die folgenden Verse aus dem Buch der Psalmen sie täglich begleiten:
«Beim Herrn bin ich geborgen! Ja, bei Gott, dem Höchsten, hast du Heimat gefunden.
Denn Gott hat seine Engel ausgesandt, damit sie dich schützen, wohin du auch gehst.
Sie werden dich auf Händen tragen, und du wirst dich nicht einmal an einem Stein verletzen!»
Psalm 91, 9–12

Alex Xanthis

Von Herzen freue ich mich darauf, das Pfarramt St. Laurenzen–St. Leonhard anzutreten.
Unsere Stadtkirche, umgeben von Pralinen und Festspielen und so vielen unterschiedlichen Menschen, ist für mich etwas Besonderes.
Ein Ort mit Tiefgang und Ausstrahlung. Ich mag den Klang der grossen Chöre, der sich im ganzen Raum verteilt. Aber auch das Flackern der kleinen Kerze, die eine Fürbitte aufnimmt.
Ich mag die bedeutungsvollen, interreligiösen Gebete. Aber auch die handgeschriebenen Fürbitten, die ins Buch an der Säule geschrieben werden.
Ganz besonders freue ich mich auf die einzigartige Orgel, die bald den Raum von allen Seiten erfüllen wird. So wie unsere gesellige Gottheit, die uns versprochen hat, Schutz und Begleitung zu sein, durch alle Zeiten hindurch. Und noch mehr als auf die Orgelpfeifen freue ich mich auf die verschiedenen Menschen, die ich kennen lernen darf. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich nach Möglichkeiten suchen, in der heutigen Zeit Kirche zu sein. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich Fragen stellen, Neues wagen, still sein, die Stimme erheben und nach dem tiefen Kern unserer Schöpferkraft suchen, in uns und um uns herum.
Kathrin Bolt