St. Gallen Centrum

Herbstkampagne von Mission 21

Mission 21 in Tansania - Maskennähprojekt (Foto: Kirche Schweiz): Existenzsicherung für Teenagermütter ohne Schulabschluss - und ein willkommener Spuckschutz gegen die Verbreitung von Corona.
Mit ihrer Kampagne 2021 fokussiert die Mission 21 auf ihre Bildungsarbeit in Tansania und der Schweiz.







Gemeinsam mit ihren tansanischen Partnerkirchen öffnet sie benachteiligten Kindern und Jugendlichen Zugang zu Bildung. Jugendlichen in der Schweiz bietet sie Einblicke in globale Zusammenhänge und motiviert sie zu solidarischem Handeln. Sie streicht die Bedeutung von Bildung im Weltsüden wie auch in der Schweiz heraus, da es für friedliche, inklusive und gerechte Gesellschaften Bildung für alle sowie Begegnungen auf Augenhöhe braucht.
Herzlichen Dank für Ihre Spende, die auch hier einen Unterschied macht!
Pfrn. Barbara Signer